Aktuelle Nachrichten
Ergebnisse DPM Halbfinale
Geschrieben von: Peter Krause   
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 15:00 Uhr

A - Klasse Herren: 1. OTG 1902 Gera I    2. SG Braunichswalde I      3. SV Aufbau Altenburg II

B - Klasse Herren: Gruppe 1: 1. VfB Greiz I    2. VfB Greiz II    3. TTF Arnsgrün I

                              Gruppe 2: 1. VfL 1990 Gera I     2. SV GW Triptis I

                              Gruppe 3:  1. SV 1956 Großkochberg I      2. VfB Schleiz II     3. MTV 1876 Saalfeld I

                              Gruppe 4: 1. USV Jena III     2. SV BW Neustadt I

Die jeweils Ersten haben die Endrunde am 08.04. (A-Klasse bei OTG) bzw. 07.04.(B-Klasse bei VfB Greiz) erreicht.

 
Nachlese zu dem Bezirksmeisterschaften der Senioren
Geschrieben von: Heiko Schneider   
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 14:03 Uhr

Ostthüringen: DOWNLOAD

 

Neue Seniorenmeister gekürt

 

Eine eindrucksvolle Kulisse, als 60 TT-begeisterte Senioren bei den „Ostthüringer Meisterschaften“ in der Landessportschule Bad Blankenburg zur Eröffnung angetreten waren.

Bürgermeister Persicke sprach aufmunternde Worte zur Begrüßung und überreichte gleichzeitig den „Pokal des Bürgermeisters“ für den ältesten Sieger.

Dank der hohen Teilnehmerzahl war es möglich, die Doppelpaarung in fünf AK auszutragen.

Das HD AK 40 wurde in Vierergruppen „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Spannend verlief das spiel zwischen Dietl/Brühschwein (USV Jena) und Noack/Plohmann (MTV Saalfeld/Franken Wurzbach).

Mit einem hart umkämpften 3:2 Sieg sicherten sich Dietel/Brühschwein den Titel.Platz 3 belegten Rochler/Korsa (TSV Zeulenroda/Hermes Gera).

Im HD AK 50 mußten zwei Gruppen spielen. Jeweils die beiden Ersten und Zweiten spielten über Kreuz den Ostthüringer Meister aus. Mit einem 3:2 Sieg setzten sich Krause/Juraschick (Greiz/Bleiloch) über Schulz/Ortmeier (Schott Jena/Rüdersdorf) durch. Dritte Plätze für Paschold/Knoll(MTV Saalfeld) und Köhler/Wagner (Schott Jena).

Das Herrendoppel 60/65 spielte auch in zwei Gruppen „Jeder gegen Jeden“ mit anschließendem Überkreuzvergleich. Als neue Titelträger setzten sich Pinks/Burkhardt (Post Zeulenroda/TTSG Schmölln/Thn.) 3:0 gegen Steinhäuser/Thorhold (Post Gera/Braunichswalde) erfolgreich durch. Böhm/Kühne (Schwarza/Turb. Hohenwarte) und Otto/Pohl (WSG Jena) belegten die 3.Plätze.

Vier Paarungen stritten im HD AK 70 um Sieg und Punkte. Nur zwei Sätze besser das gab den Ausschlag für den Meistertitel. Siegreich und glücklich! Schart/Pleyer (Schwarza/Weida) mit 3:0 über Klimke/Dyhringer(VfL Gera). Manig/Donath (Lok Altenburg/Motor Schmölln) belegten den 3.Platz.

Die Ältesten im HD AK 75/80 setzten sich in zwei Gruppen mit anschließenden Überkreuzspiel auseinander. Schuster/Hartmann (B. Blankenburg/VfL Gera) setzten sich souverän und sieggewohnt mi7 3:1 im Endspiel gegen Altenburger/Plog (Zwötzen/WSG Jena) durch. Die 3. Plätze belegten Dittrich/Freitag (Schott Jena/MTV Saalfeld) und Frings/Förster (Med. Jena).

Gut eingespielt konnten die Einzelwettkämpfe beginnen.

Neun Spieler waren in der AK40 am Start. In zwei Gruppen wurden die Vorrundenspiel absolviert um dann im Überkreuzvergleich den Besten zu ermitteln. Sandy Plohmann (Franken Wurzbach) zog alle Register im Endspiel und sicherte sich mit einem 3:1 über Stefan Dietl (USV Jena) den Ostthüringer Meistertitel. Die 3.Plätze belegten M. Noack (MTV Saalfeld) und J. Brühschwein (USV Jena).

Ein starkes Teilnehmerfeld in der AK 50 erforderte vier Gruppen. Jeweils die ersten Beiden einer Gruppe spielten dann im KO-System (Achtel) weiter. Bis zum Endspiel gab es kämpferisch betonte Auseinandersetzungen. Gerd Wagner (Schott Jena) verteidigte seinen Vorjahrestitel im Spiel gegen Andreas Ortmeier (Rüdersdorf) mit 3:1 erfolgreich. Urkunden für die 3.Plätze erhielten D. Schulz (Schott Jena) und Heiko Gnaß (Blankenberg).

In der AK 60/65 war eine Zusammenlegung notwendig, da in der AK 60 nur 3 Spieler an den Start

gingen. Dank seines spielerischen Könnens setzte sich Peter Thorhold (Braunichswalde) 3:1 gegen Frank Burghardt (TTSG Schmölln/Thnh.) durch. Heinz Böhm (Schwarza) und Volkmar Pinks (Post Zeulenroda) errangen die 3.Plätze.

Erwartungsgemäß setzten sich nach den Gruppenspielen und den Überkreuzvergleichen die Spielstärksten aus der AK 70 durch. Nach tollen Ballwechseln trennte sich Manfred Seiler (Braunichswalde) mit 3:0 von Peter Schart (Schwarza) und wurde erstmalig Ostthüringer Meister. Gerd Pleyer (Weida) und Jörg Donath (Motor Schmölln)  erreichten den 3.Platz.

In der AK 75 wurde zunächst in zwei Gruppen und anschließend über Kreuz der Meister ermittelt. Kondition und Ausdauer brauchte Lothar Hartmann (VfL Gera) um mit 3:0 über Dietmar Lange (Bleiloch) den Meistertitel zu erringen. B. Schuster (B.-Blankenburg) und M. Dittrich (Schott Jena) freuten sich über die 3. Plätze.

Unsere Ältesten ,die AK 80, durften sich in einer Sechser-Gruppe „Jeder gegen Jeden“ noch einmal so richtig ins Zeug legen. Den größten Kampfgeist bewies, mit nur einem verlorenen Spiel und 14:5 Sätzen, Hans Frings (Med. Jena). Der Ehrenpokal des Bürgermeisters von Bad Blankenburg, war sein wohlverdienter Lohn und die Krönung für den Ostthüringer Meister. Mit nur einem Satz schlechter, behauptete sich Dieter Plog (WSG. Jena-Lobeda) auf den 2. Platz.

Für Willy Kricke (Lok Altenburg) reichte es in diesem Jahr nur für Platz 3.

Einsatzfreudigkeit und diszipliniertes Spielverhalten zeichnete die Meisterschaft aus.

Etwa 40 Seniorinnen und Senioren aus Ostthüringen werden am 27./28. Januar 18 in Altenburg um Sieg und Punkte kämpfen.

 

Dazu viel Erfolg!

 

Ingrid Frühauf

Seniorenwartin

 
DPM für untere Spielklassen
Geschrieben von: Peter Krause   
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 20:29 Uhr

Die Ansetzungen für die A - und B - Klasse Herren ( Halbfinale) sind unter Aktuelle Ausschreibungen abrufbar.

 
Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren 2017
Geschrieben von: Heiko Schneider   
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 21:35 Uhr

 
Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften der Senioren 2017
Geschrieben von: Heiko Schneider   
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 21:32 Uhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3

Förderer des TTTV

Impressum

Sportbezirk Ostthüringen im TTTV e.V.
Heiko Schneider
Eiselstraße 52

07548 Gera

E-Mail: heikoschneidergera@gmx.de

© Sportbezirk Ostthüringen im TTTV